TSV Bienenbüttel 3:1 SV Lemgow-Dangenstorf (U19)

Spielbericht

Kevin Franz' Dreierpack reicht zum souveränen Sieg

 

Drittes Testspiel, zweiter Sieg. Nach den beiden Spielen gegen die Bezirksligisten TuS Barendorf (2:1) und Ochtmisser SV (2:2) hatten die Ilmenaukicker nun die Landesliga-U19 der SV Lemgow-Dangenstorf zu Gast. Im dritten und vorletzten Test der Sommervorbereitung setzte der TSV bereits nach sieben Minuten das erste Ausrufezeichen: Ben Bathges Flanke aus dem rechten Halbfeld köpft Kevin Franz aus rund 15 Metern ins Tor. Gäste-Trainer Nico Schütt, der mangels Alternativen selbst im Tor auflief, hatte sich verschätzt.

 

Die erhoffte Sicherheit gab der frühe Führungstreffer zunächst aber nicht. Immer wieder leisteten sich die Gastgeber einfache Ballverluste im Spielaufbau. Einen solchen Fehler nutzten die jungen Gäste dann auch zum Ausgleich: Nach einem schnellen Konter ist Rechtsaußen Marlon Bach durch, seine Hereingabe befördert TSV-Verteidiger Jonas Obstmayer unglücklich ins eigene Tor (20.). Im Anschluss waren dann wieder die Ilmenaukicker am Drücker. Während Abschlüsse von Franz und Niklas Niemann noch ungefährlich blieben, war die Führung nach 29 Minuten wieder hergestellt: Dieses Mal schalten die Ilmenaukicker schnell um, über Bathge landet der Ball bei Alexander Mattern, dessen Flanke abermals Franz per Kopf im Kasten unterbringt. 2:1, gleichzeitig der Pausenstand, denn Mattern und Lars Witt ließen zwei weitere Hochkaräter liegen.

 

Nach dem Seitenwechsel zeigte sich zunächst ein ähnliches Bild. Beide Teams agierten fahrig. Viel Spielfluss kam nicht zustande. Mehr Spielanteile hatten die Ilmenaukicker. Letztlich war es wieder ein schneller Umschaltmoment, der die Partie entschied: Der eingewechselte Kennet Gamlien erobert auf links den Ball, steckt perfekt durch auf Mattern. Der beweist Übersicht und legt den Ball quer für Franz, der zu seinem dritten Tor nur noch einschieben muss (62.). Ein paar kleinere Chancen konnte sich das Team von Trainer Florian Schick noch herausspielen, etwas Zählbares kam nicht mehr dabei raus. So blieb es beim letztlich souveränen 3:1-Sieg.

Autor: Florian Beye

Aufstellung

Auswechselungen

Batghe ↔ Gamlien (46')

Wilking ↔ Blecken (46')

Niemann ↔ Wessel (46')

Resch ↔ Masch (69')

Rossa ↔ Niemann (69')

Tore

1:0 Franz (Batghe | 9')

1:1 Obstmayer - ET (22')

2:1 Franz (Mattern | 30')

3:1 Franz (Mattern | 62')

Impressionen